Wo drückt der Schuh?

20-06-2012

"Wer hat Interesse, beim Drachenbootrennen dabei zu sein?“ war die Frage der Sportlehrerinnen. Viele Hände gingen nach oben. Doch, “Wie kriegen wir das hin?“ War die nächste Frage!

Neben der Begeisterung für dieses Rennen, gab es noch die Hürde der Startgebühr und des Trainings zu nehmen. Das Training konnten wir allein organisieren, denn die Begeisterung bei den Schülern der Klassenstufe 7 war groß. Der Schuh drückte bei der Startgebühr, 100,00 €. Der Förderverein konnte unser Problem lösen und übernahm den Anmeldebonus! Nach nur einem Training ging es dann am Mittwoch, den 13.06.2012, mit allen 7. Klassen zum Wettkampf. Das Team war im ersten Lauf sehr konzentriert und zeigte, unterstützt von unserem Fanblock, ein ganz starkes Rennen. Beim Halbfinale klemmte es dann ein wenig. Unkonzentriert und nachlässig beim Start, schmolz unser Zeitpolster für das Finale auf ein Minimum zusammen. Mit dem Glück des Tüchtigen erreichten wir das große Finale. Die Mannschaft und unser Fanblock waren ein super Team! Seid stolz auf eure Leistung. Vielen Dank noch einmal an den Förderverein für die Unterstützung!