Sozialarbeiter

In Schulen spielt sich ein Großteil des Alltgags von jugendlichen Schülerinnen und Schülern ab. Dazu gehören Konflikte mit Lehrern, Mitschülern oder Eltern. Jugendsozialarbeiter an Schulen können hier eingreifen und helfen.

Ihre Arbeit hat nichts mit dem Schullehrplan zu tun, Sozialarbeiter stehen nicht unter dem schulischen Leistungsdruck. Unsere Schule verfügt zur Zeit über drei Sozialarbeiterinnen. Schülerinnen und Schüler können sich jeder Zeit an Frau Bayer oder Frau Winkel wenden. Die dritte Sozialarbeiterin kümmert sich schwerpunktmäßig um die Praxislernklasse. Es gibt keine generellen Sprechstunden, die Gespräche werden zwischen Eltern, Schülern und Lehrern individuell und zeitnah vereinbart.